Unternehmen

Nach der Gründung im Jahre 1996 startete die Treml & Sturm Datentechnik GmbH als reines IT-Systemshaus. Die Beratung unserer Kunden und der Vertrieb von Hard- und Software, sowie der selbstgefertigten PC-Systeme und PC-Servern, standen im Vordergrund.

Im Jahre 1997 wurden diese Betätigungsfelder auf den, damals noch recht neuen, Bereich "Internet" ausgeweitet und wir begannen die Voraussetzungen für eine eigene bzw. selbstbetriebene Infrastruktur zu schaffen. Der Schwerpunkt war damals die Bereitstellung von Webseiten und E-Mail-Diensten, sowie einige andere Dienste des noch recht jungen, weltweiten Netzes.

Einer konsequenten Weiterentwicklung folgend, wurde 1997/98 der erste Internetknoten in den damaligen Räumlichkeiten von Treml & Sturm eröffnet. Ab diesem Zeitpunkt konnte man den Kunden auch Internet-Zugänge anbieten, die über die selbstständig  betriebene Infrastruktur realisiert wurden.

Im Jahr 1999/2000 wurde der Grundstein für den heutigen IP-Backbone gelegt. Mit der Inbetriebnahme des Standortes Frankfurt (FFM1), sowie dem Beitritt zum RIPE Network Cooridination Center (www.ripe.net), wurden die Grundlagen für das weitere Wachstum und die steigenden Anforderungen geschaffen. 

Es folgte ein konsequenter Ausbau der Bandbreiten und der Infrastruktur. In den weiteren Jahren wurden weitere Standorte erschlossen, an denen bis heute Hosting von Equipment betrieben wird. Wir unterscheiden seither zwei verschiendene Arten von Standorten. Reine Infrastruktur-Standorte, an denen unsere Technik für den Betrieb unseres Netzwerkes untergebracht wird und Hosting-Standorte, an welchen wir Equipment für unsere Kunden betreiben.

Der Bereich rund um das ursprüngliche Geschäftsfeld "IT-Systemhaus" entwickelte sich ebenfalls kontinuierlich weiter. Der Fokus wurde vom schwerpunktmäßigen Vertrieb von Hardware und Software auf weitere Dienstleistungen, wie beispielsweise das Consulting, ausgebaut.

Mit dem Unzug in die neuen Geschäftsräume, im Jahre 2008, wurde diesem kontinuierlichen Wachstum Rechnung getragen. Am Standort "Mühlheimer Straße" verfügen wir seither über ca. 500m2 Lagerflächen, 150m2 Werkstattflächen und ca. 400m2 Büroflächen. Diese Räumlichkeiten sowie das Platzangebot sorgen dafür, dass unsere zukünftige Leistungsfähigkeit gesichert ist.

Heute umfasst die Treml & Sturm Datentechnik GmbH alle Geschäftsfelder, die aus Sicht unserer Kunden für den erfolgreichen Betrieb ihrer IT-Landschaft notwendig sind. Weitere Aspekte können über Partner ebenfalls realisiert werden.

Der Kunde erhält so einen "Single-Point of Contact", oder wie wir es nennen:

"...alles aus einer Hand".

Unsere Aufgabengebiete lassen sich in unterschiedliche Bereiche gliedern, die wiederum eng miteinander verzahnt wurden, um eine reibungslose Abwicklung von tätigkeitsfeldübergreifenden Arbeiten zu ermöglichen.

Reibungsverluste die durch unterschiedliche Kompetenzbereiche entstehen könnten, werden so vermieden. Die Kunden erhalten einen festen Ansprechpartner, welcher ihnen von Beginn bis zum Ende einer Aufgabe zur Verfügung steht.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Imagebroschüre. Diese können Sie hier herunterladen.

Kontakt

Treml & Sturm Datentechnik GmbH
Mühlheimer Straße 209
63075 Offenbach am Main
Deutschland
Tel.: +49 (0)69 - 89 90 82 0
Fax: +49 (0)69 - 89 90 82 33

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag von 10:00 - 18:00 Uhr

Wir bilden aus

Die Treml & Sturm Datentechnik GmbH ist ein IHK Ausbildungsbetrieb.